Die richtigen Laufschuhe finden

Laufschuhe24.com
Laufschuhe24.com

Nicht nur für Anfänger, auch für erfahrene Läufer kann es schwierig sein, aus der großen Anzahl der verschiedenen Laufschuhtypen den richtigen Joggingschuh für sich zu finden. Professionelle Hilfe durch Sportmediziner, Orthopäden oder Verkäufer sollte man dabei durchaus in Anspruch nehmen. Eine Laufanalyse kann dabei helfen, Probleme zu erkennen und den richtigen Schuh zu finden. Die wichtigsten Faktoren, die man bei der Auswahl beachten sollte, sind bei www.laufschuhe24.com ausführlich beschrieben.

Schuhgröße und Körpergewicht
Da die Füße beim Laufen größer werden, sollte man die Laufschuhe immer etwas größer kaufen. Anprobieren deshalb am besten am späten Nachmittag oder nach dem Lauftraining. Bei hohem Körpergewicht sollten die Schuhe eine stärkere Dämpfung haben, um Füße und Gelenke möglichst zu entlasten.

Untergrund und Laufgeschwindigkeit
Unterschiedlich harte Untergründe beim Laufen stellen verschiedene Ansprüche an die Schuhe. Wer  Strecken mit harten und weichen Untergründen läuft, sollte eine mittlere Dämpfung wählen. Es empfiehlt sich aber, mehrere verschiedene Laufschuhtypen zu benutzen, weil dadurch die Beine auf unterschiedliche Weise belastet werden. Für niedriges bis mittleres Lauftempo bieten sich neutrale oder stabilisierende Laufschuhe an, während sich Barfuß- oder Wettkampf-Schuhe besser für schnellere Läufe und Intervalle eignen.

Laufstil
Der Laufstil kann in drei Kategorien eingeteilt werden, die das Abrollverhalten des Fußes beschreiben: Fersen- oder Rückfußlauf, Mittelfußlauf und Vorderfuß- oder Ballenlauf. Je nach Stil ist die Belastung für Gelenke und Muskeln etwas unterschiedlich, und unterschiedliches Schuhwerk sinnvoll.

Ganz wichtig ist natürlich der Tragekomfort, das persönliche Gefühl beim Tragen der Laufschuhe. Ein Schuh, der nicht richtig passt, kann die Motivation zum Laufen negativ beeinflussen. Auch Modelle verschiedener Hersteller sollte man vor dem Kauf testen.

Facebook Kommentare:

Deine Meinung

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.