Ziele 2016
Ziele 2016

Visionen + Ziele 2016
In der Vergangenheit hatte ich zwei Probleme mit selbst gesetzten Zielen. Zum einen erreichte ich Ziele und fragte mich dann wie es weiter gehen soll. Meistens fehlte mir dann die Motivation, um neue Ziele anzugehen. Und zum anderen hatte ich bspw. letztes Jahr ein Problem mit Verletzungen. Darum konnte ich kein einziges Ziel erreichen. In beiden Fällen war ich unmotiviert.
Deshalb möchte ich es diesmal anders angehen. Ich setze mir zunächst Visionen und breche diese dann in Teilziele herunter. Damit müsste ich langfristig am Ball bleiben können. Wenn dann ein Jahr mal nicht so erfolgreich läuft, sollte es nicht weiter problematisch sein. Aber bis zum Jahr 2026 sollte die Liste dann schon abzuhaken sein.

Weiterlesen Visionen + Ziele 2016

Im Jahr 2014 nahm ich an fast keinen Wettkämpfen teil und hatte auch nicht wirklich Lust dazu. Die Diagnose Arthrose im Januar hat mich doch ziemlich lange beschäftigt. Jetzt möchte ich aber mit Hilfe der Anti-Rheumatika-Tabletten wieder angreifen.

Ich möchte im Jahr 2015 neue Laufbestzeiten aufstellen, einen Triathlon über die olympische Distanz meistern und unbedingt meinen TT-Wert im Tischtennis auf über 1600 hoch schrauben. Die starken Leistungsschwankungen sollen endlich ein Ende haben.

Ziele 2015
Ziele 2015

 

 

 

 

 

Weiterlesen Sportliche Ziele 2015

Urkunde Gersprenzlauf 2013
Urkunde Gersprenzlauf 2013

„Aller Guten Dinge sind drei“, heißt es so schön. Beim dritten Anlauf und dem dritten Start beim Gersprenzlauf in drei Jahren über die 10 km-Strecke wollte ich diesmal unbedingt unter 50 Min. finishen. Insgeheim liebäugelte ich mit einer Zeit um die 48 Min. In den letzten zwei Jahren schrammte ich jedoch zu deutlich an der 50 Min.-Marke vorbei, so dass knapp unter 50 Min. schon ein Riesenerfolg für mich wäre. Die Vorzeichen am Samstag, den 27.4. standen gut. Mit Temperaturen um die 7 Grad Celsius war es sogar etwas zu kühl. In den Vorjahren war das jeweils schon der erste Sommertag des Jahres mit Temperaturen über 20 Grad, letztes Jahr sogar um die 30 Grad Celsius.  Durch den einsetzenden Regen war es gefühlt noch etwas kühler. Beim Einlaufen froren sogar meine Hände blau. Und morgens überlegte ich noch, ob ich in kurzer Hose und T-Shirt laufen sollte… Jedoch habe ich mich letztendlich doch für meine lange Laufhose und eine Trainingsjacke entschieden 😉 Kurz: dieses Wetter liegt mir! Ich laufe nämlich lieber bei einem kühlen und regnerischen Wetter als bei Sonnenschein.

Weiterlesen Gersprenzlauf 2013

Jetzt sind schon Wochen seit dem Darmstädter Marathon am 2.9.2012 vergangen. Trotzdem konnte ich mich nicht mehr richtig motivieren, um anständig und regelmäßig zu trainieren. Ohne Ziele, mal eben Laufen…

Weiterlesen Sportliche Ziele 2013

Nach den Erfahrungen, die ich im letzten Jahr sammeln durfte und den vielen Trainingseinheiten war ich mir diesmal ziemlich sicher die 50 Min.-Marke zu schaffen. Trotzdem wurde es mir immer…

Weiterlesen Gersprenzlauf 2012

Am Ende der 5. Woche stand der Gersprenzlauf in Münster an. Der erste Formcheck dieses Jahres. Deshalb habe ich nur am Montag und Dienstag trainiert. Ein lockeres Tischtennistraining stand am…

Weiterlesen Bericht – 5. Woche

Der Trainingsplan für 2012 steht. Noch 4 ½ Monate bis zum Darmstädter Marathon und den Tischtennis Kreismeisterschaften, 5 Wochen bis zum Gersprenzlauf und 6 Wochen bis zum Tischtennis Odenwaldturnier. Die…

Weiterlesen Trainingsplan 2012

Am Donnerstag, den 7.4.2011 meldete ich mich kurzentschlossen online für den Gersprenzlauf in Münster an. 10 km sollten nicht allzu schwierig sein, hoffte ich. Zumindest sollte ich die Zielzeit von…

Weiterlesen Gersprenzlauf 2011 – Erlebnisbericht

Vor dem Jahr 2006 Ab meinem 16. Lebensjahr trainierte ich für Triathlon-Wettkämpfe – 2-3 pro Jahr. Die Distanzen betrugen vom Sprint (500 m – 20 km – 5 km) bis…

Weiterlesen Rückblick