Ziele 2016
Ziele 2016

Visionen + Ziele 2016
In der Vergangenheit hatte ich zwei Probleme mit selbst gesetzten Zielen. Zum einen erreichte ich Ziele und fragte mich dann wie es weiter gehen soll. Meistens fehlte mir dann die Motivation, um neue Ziele anzugehen. Und zum anderen hatte ich bspw. letztes Jahr ein Problem mit Verletzungen. Darum konnte ich kein einziges Ziel erreichen. In beiden Fällen war ich unmotiviert.
Deshalb möchte ich es diesmal anders angehen. Ich setze mir zunächst Visionen und breche diese dann in Teilziele herunter. Damit müsste ich langfristig am Ball bleiben können. Wenn dann ein Jahr mal nicht so erfolgreich läuft, sollte es nicht weiter problematisch sein. Aber bis zum Jahr 2026 sollte die Liste dann schon abzuhaken sein.

Weiterlesen Visionen + Ziele 2016

Im Jahr 2014 nahm ich an fast keinen Wettkämpfen teil und hatte auch nicht wirklich Lust dazu. Die Diagnose Arthrose im Januar hat mich doch ziemlich lange beschäftigt. Jetzt möchte ich aber mit Hilfe der Anti-Rheumatika-Tabletten wieder angreifen.

Ich möchte im Jahr 2015 neue Laufbestzeiten aufstellen, einen Triathlon über die olympische Distanz meistern und unbedingt meinen TT-Wert im Tischtennis auf über 1600 hoch schrauben. Die starken Leistungsschwankungen sollen endlich ein Ende haben.

Ziele 2015
Ziele 2015

 

 

 

 

 

Weiterlesen Sportliche Ziele 2015

Urkunde Hausener Halbmarathon 2013
Urkunde Hausener Halbmarathon 2013

Am letzten Sonntag war es mal wieder so weit. Schon zum zweiten Mal startete ich in Hausen bei Obertshausen auf der Halbmarathonstrecke. Ich war gespannt, ob ich trotz der Umräumaktion tags zuvor zu Hause trotzdem noch die Kraft und Ausdauer haben würde, den Halbmarathon unter 1:50 Std. zu laufen. Da wir demnächst wieder Nachwuchs erwarten, haben wir ein Kinderzimmer eingerichtet. Aber ich glaube, ich war abends so müde, dass ich mir durch den intensiven Schlaf genug Erholung gönnen konnte. 😉

Diesmal habe ich auch ausnahmsweise mal nicht verschlafen. 😉 Sondern ich bin rechtzeitig um 6.50 Uhr aufgestanden und um 7.30 Uhr losgefahren. Um ca. 8 Uhr bin ich in Hausen, ein Ortsteil von Obersthausen, angekommen. Zum richtigen Einlaufen hat es allerdings nicht mehr gelangt. Nach der Anmeldung suchte ich nochmal eine Toilette auf und dann fiel auch schon der Startschuss pünktlich um 8.30 Uhr. Obwohl es noch so früh am Tag war, brannte schon die Sonne um die 26 Grad Celsius… Gut, dass die Strecke ausschließlich durch den Wald verlief und somit zumindest für ausreichend Schatten gesorgt war… Auch die Verpflegungsstationen alle 5 km waren für mich ausreichend.

Weiterlesen Hausener Halbmarathon 2013

Jetzt sind schon Wochen seit dem Darmstädter Marathon am 2.9.2012 vergangen. Trotzdem konnte ich mich nicht mehr richtig motivieren, um anständig und regelmäßig zu trainieren. Ohne Ziele, mal eben Laufen…

Weiterlesen Sportliche Ziele 2013