Schlagwort: Römerman Dieburg

Team Zimmner Gallier 2, Foto mit freundlicher Genehmigung von Jens Dörr, www.jensdoerr.com
Team Zimmner Gallier 2,
Foto mit freundlicher Genehmigung von Jens Dörr, www.jensdoerr.com

Mein letzter Triathlon, vor dem vor einer Woche, ist schon fast 10 Jahre her! Nach einigen Schwimm- und Radeinheiten in letzter Zeit war es jedoch endlich mal wieder so weit. Es galt eine Sprintdistanz über 400m Schwimmen, 18km Radfahren und 4,2 km Laufen beim Römerman in Dieburg zu bewältigen.

Wie immer habe ich mir einen Abend zuvor meine Sachen zusammengesucht und feststellen müssen, dass die Batterie meiner Uhr leer war und das Tretlager meines Rads knackt. Das sind bessere Voraussetzungen als manches Mal zuvor. Zumindest durfte ich schon unter wesentlich ungünstigeren Bedingungen Wettkämpfe bestreiten… Bei einer meiner Triathlonstarts hat sich einmal beim Radfahren das große Kettenblatt gelöst und ich musste die restliche Strecke langsam auf dem kleinen Kettenblatt zu Ende fahren 😉 Schon um 23 Uhr habe ich bei meinen Eltern angerufen und noch mein altes Startnummernband abgeholt. Damit hatte ich sogar noch ausreichend Schlaf. 😉

Auch das Schwimmen im Freibad sollte mir eigentlich entgegenkommen, da das Wasser nicht ganz so kalt war. Nur wegen der Wassertemperatur des Woogs (ca. 20 °C) habe ich vor drei Wochen lieber auf einen Start beim Woogsprint verzichtet. Ich bin und bleibe einfach ein Warmduscher und stehe auch dazu 😉

Wettkämpfe